Photo
Schienensystem l140E+N
     

 Standardschienen mit dem Profil l140E+N

e-profil        Ein aus einzelnen Schienen errichteter und überwiegend mit Ketten aufgehängter Schienenstrang bildet den Fahrweg für eine Einschienenhängebahn (EHB). Die EHB wird als Transportmittel für Material und Personen genutzt.

Unter Verwendung des NEUHÄUSER - Normprofils I140E+N stellt die NEUHÄUSER GmbH ein Schienensystem für den Normallastbereich her. In diesem System werden mit den Verbindungstypen I140E 76 und I140E 85n76 sowie weiteren Bauteilen Komponenten angeboten, um ein Streckennetz für eine leistungsfähige EHB zu errichten.

Die NEUHÄUSER EHB - Schienensysteme l140E+N 76 und l140E+N 85n76 werden im untertägigen Bergbau als Tragelemente und gleichzeitig zur Zwangsführung für Laufkatzen seilbetriebener und eigenangetriebener Einschienenhängebahnen eingesetzt.

  Vorteile/Merkmale
  • Lange Standzeit und hohe Belastbarkeit durch NEUHÄUSER Spezial - Profile und Verbindungselemente
  • Ruhiges Gleiten der Züge und geringer Verschleiß der Katzen durch passgenaue Verbindungen der Schienen
  • Bestes Preis- / Leistungsverhältnis
 
 Technische Daten
 Schienenlänge 3000 mm 28kN* max. Profilbelastung durch eine Tragkatze
 Schienenlänge 2400 mm 34kN* max. Profilbelastung durch eine Tragkatze  
 Schienenlänge 2000 mm 40kN* max. Profilbelastung durch eine Tragkatze
 Widerstandsmoment Wy = 152,6 cm³ / Wz = 23,5 cm³
 Gewicht 24,3 kg/m

* geprüft mit mindestens dreifacher statischer Sicherheit gegen Bruch

Scroll Up