Photo

 Universalbohrmaschine Typ P II/2-8 

SL E P100 ES

  

Die Bohrmaschine Typ P II/2-8 zählt zu der leichteren Baureihe unseres Bohrmaschinenprogramms und ist für die Herstellung von Test- und Tränklochbohrungen in Kohle sowie Anker- und Untersuchungsbohrungen in Flöz und Nebengestein ausgelegt. Unter Berücksichtigung der engen Platzverhältnisse unter Tage, insbesondere im Streb, haben wir die Bohrmaschine für eine kurze Bohrstangennutzlänge konzipiert. Für spezielle Einsatzfälle ist das Gerät auch mit einer längeren Bohrstangennutzlänge erhältlich. Die P II/2-8 kann für den untertägigen Handtransport an Ort und Stelle in drei kompakte, handliche Transporteinheiten zerlegt werden.

 Technische Daten     Technische Daten
 Maschinentyp: P II/2-8; 1,0 m Nutzlänge    Bohrgetriebe (Ausführung 240 min-1) 
 Bohrmaschine     Bohrdrehzahl 240min-1
 Nennbetriebsdruck 4 bar    Anlaufmoment 33 daNm
 Länge 2.255 mm    Nennmoment 21,5 daNm
 Breite 400 mm    Vorschubgetriebe
 Höhe ohne / mit Gestängeabfangvorrichtung 266/304mm    Vorschubmotor 1,8 kW
 Gewicht (bei Ausführung I) 170 kg    Nenndrehzahl 3.000 min-1
 Druckluftverbrauch 9 m3/min    Vorschubgeschwindigkeit 2,8 m/min
 Spülwasserverbrauch 20 - 100 l/min    Zug- und Druckkraft 2.550 daN
 Spülwasserdruck 20 bar    Bohrgestänge
 Bohrgetriebemotor    Nutzlänge 1,0 m /1,5 m
 Bohrmotor 6 kW    Nenndurchmesser 60,3 mm
 Nenndrehzahl 3.500 min-1    Zu verwendende Steuerstation PS I/3

 

Weitere Ausführungen sind auf Anfrage lieferbar

Scroll Up